Erwartungen an die Netzpolitik der neuen Regierung

Im Deutschlandradio Kultur habe ich am 18.12. die Ansätze einer Netzpolitik der neuen Regierung kommentiert: „Wir lassen uns da mal überraschen“. Netzaktivist Beckedahl blickt skeptisch auf die Arbeit der neuen Regierung.

Der Blogger Markus Beckedahl ist der Meinung, dass der Koalitionsvertrag aus netzpolitischer Sicht wenig Gutes verspricht. Zwar gebe es ein Ministerium für digitale Infrastruktur, das habe aber wenig zu entscheiden.

Das kann man hier nachhören (MP3).

ö1 Da capo: Im Gespräch

Am 13.12. war ich eine Stunde lang bei ö1 in der Sendung „Da capo: Im Gespräch“ zu hören. Thematisch ging es vor allem um Datenschutz und Überwachung.

„Die Freiheit des Netzes ist so bedroht wie nie zuvor“. Wolfgang Ritschl spricht mit Markus Beckedahl, Blogger und Netzaktivist […] Die durch den Whistleblower Edward Snowden angestoßene Aufdeckung der umfassenden Bespitzelung aller Bürger durch den US-Geheimdienst NSA ist für ihn der größte Überwachungsskandal in der Geschichte der Menschheit. – Im Gespräch mit Wolfgang Ritschl geht es um die Frage, was aus dem NSA-Skandal zu lernen ist. Markus Beckedahl ist überzeugt, dass wir unsere Privatsphäre vor einer allumfassenden Überwachung durch Geheimdienste schützen und das Netz zurückerobern können – wenn die Politik sich endlich für eine aktive Gestaltung von Netzpolitik entscheiden würde.

Mein neuer Sammelband: Überwachtes Netz

ueberwachtesnetz-197x3001Mitte November ist mein neuer Sammelband „Überwachtes Netz. Edward Snowden und der größte Überwachungsskandal der Geschichte“ als eBook und Mitte Dezember auch als gedrucktes Buch erschienen.

Und darum geht:

Seit im Sommer die Enthüllungen über den NSA-Skandal immer mehr wurden und wir das Ausmaß der Snowden-Enthüllungen verstanden, haben wir dieses Buch vorbereitet. Uns ging es nicht darum, die Enthüllungen im Detail zu dokumentieren. Das machen wir hier auf netzpolitik.org und viele andere Online-Medien auch. Ein Buch dazu würde derzeit auch wenig Sinn machen, wo teilweise neue Enthüllungen im Stundentakt ans Licht kommen.

“Überwachtes Netz – Edward Snowden und der größte Überwachungsskandal der Geschichte” reflektiert den NSA-Überwachungsskandal und schaut nach Vorne.

Unser Buch hat ein anderes Ziel: Wir wollen mit dem Buch im Sinne von Edward Snowden darüber nachdenken, was wir aus den Enthüllungen lernen können. Mein neuer Sammelband: Überwachtes Netz weiterlesen

Datensauger im Netz: NSA-Skandal und die Folgen

Die Sendung Kulturfragen im Deutschlandfunk hat mich 25 Minuten lang zum NSA-Skandal und die Folgen interviewt und das Gespräch heute ausgestrahlt: Datensauger im Netz.

Vampire der Gegenwart – Über “falsche” Sicherheiten einer Gesellschaft zwischen Big Data und NSA-Skandal. Markus Beckedahl, Blogger und Netz-Aktivist, im Gespräch mit Karin Fischer

Hier kann man die Sendung nachhören (MP3).