10 Jahre netzpolitik.org

14971728024_d5c441d681_z

netzpolitik.org ist zehn Jahre geworden und wir haben den Geburtstag mit einer kleinen Konferenz in Berlin gefeiert. Rund 300 Besucherinnen und Besuchern kamen am 17. Oktober 2014 in die Kulturbrauerei in Berlin und sahen Vorträge und Diskussionen mit rund 30 Sprecherinnen und Sprechern. Von allen Programmbeiträgen gibt es mittlerweile ein Video, diese haben wir selbstverständlich zum herunterladen und remixen online gestellt.

Wir waren etwas überrascht von den vielen positiven Medienberichten zu unserem Blog-Geburtstag:

Süddeutsche Zeitung: Internetaktivismus in Deutschland – „Das Feld nicht den Industrielobbyisten überlassen“ .

Netzpolitik.org ist innerhalb eines Jahrzehnts zu einer wichtigen Stimme in der deutschen Medienlandschaft geworden.[…] Am überraschendsten an dem Projekt ist vielleicht, dass es noch immer existiert. Die chronischen Finanzsorgen, die viele Politaktivisten plagen, machen sich in der Netzpolitik besonders bemerkbar.

Spiegel-Online / DPA: „Netzpolitik.org“ feiert Geburtstag: Blogger ärgern das Kanzleramt.

Der Brief aus dem Kanzleramt war so etwas wie ein Geburtstagsgeschenk für „Netzpolitik.org“. Die Blogger feiern gerade mit einer Konferenz das zehnjähriges Bestehen. Mit Internetaktivisten und Experten sind die Netzpolitik-Blogger bestens vernetzt. Es gebe ein riesiges Netzwerk aus Kontakten, sagt Gründer Markus Beckedahl. „Jeder unterschätzt uns, wenn man uns nur auf diese zweieinhalb Personen oder nur auf meine Person reduziert.“

Heise: Netzpolitik: Ritterschlags-Rüffel zum 10. Geburtstag. 10 Jahre netzpolitik.org weiterlesen