hr2-kultur | Doppel-Kopf

Gestern war ich eine Stunde lang in der Sendung „Doppel-Kopf“ auf hr2-kultur zu hören:
Am Tisch mit Markus Beckedahl, „Internet-Aktivist“.

Der von ihm gegründete Verein „Digitale Gesellschaft“ wird manchmal als eine Art „Internet Greenpeace“ bezeichnet und sein Blog netzpolitik.org gilt als eine der wichtigsten Plattformen zur Auseinandersetzung über Entwicklungen im Netz und die Reaktionen der Politik darauf. Markus Beckedahl versteht sich als Verteidiger der Bürgerrechte im Netz. Was das in punkto Urheberrecht, Datenschutz und Tranparenz politischer Entscheidungen heißt, darüber heute ein Gespräch mit Markus Beckedahl im hr2-Doppel-Kopf.

Hier ist die MP3.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *