Stern.de: In den Fängen der digitalen Bürger

Stern.de hat mich ausführlich zum Entstehen einer neuen vernetzten Öffentlichkeit befragt und daraus einen schönen Artikel gemacht: Guttenberg-Rücktritt und das Internet: In den Fängen der digitalen Bürger.

„Von Mubarak bis Guttenberg. Die Gemeinsamkeit dieser in vielerlei Hinsicht sehr unterschiedlichen Fälle besteht in der neuen Rolle von Netzwerken“, analysiert Beckedahl. „Im Internet hat sich eine neue vernetzte Öffentlichkeit herausgebildet, deren politische Bedeutung nun eine kritische Masse erreicht hat.“ Der Begriff des „Netzes“ ist dabei irreführend. Denn er erweckt den Eindruck, hier existiere ein einheitlicher, monolithischer Akteur, eine Art Krake, die sich nun ins politische Geschäft einmischt. Das Gegenteil ist der Fall. Das „Netz“ ist das Kürzel für das Medium der Vielen, der Bürger – und deren Möglichkeit, in der politischen Auseinandersetzung mitzumachen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *